LINKTIP – Handschrift – Graphologie / lustiger Selbsttest

handwriting

Wer schreibt, offenbart seine Charakterzüge (zumindest denen, die sie lesen können) – das zumindest sagen in grossen Tönen Graphologen. Ich habe mir mal den Spass gemacht und einen „Selbsttest“ online durchgeführt.

Das Ergebnis liest sich (in Auszügen) wie folgt – wer mich kennt, mag darüber urteilen, ob es trifft 😉

macht den Test doch auch und gebt mir Rückmeldung / ich find es zu lustig!

Frau ö ist selbstbewusst und bereit,
ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
Sie ist locker und großzügig.

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.

Frau ö ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
kreativ überwindet sie Probleme.
Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
etwas theatralisch. (:D)

Frau ö ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.

Frau ö ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

Frau ö ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

Sie hat ihre eigene Meinung,
die auch gegen äußere Widerstände durchgesetzt werden,
unabhängig von der Meinung andere“

🙂 🙂 🙂

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

7 Antworten zu “LINKTIP – Handschrift – Graphologie / lustiger Selbsttest

  1. Da haste recht, dein Ergebniss ist wirklich absolut das gegenteil von mir 😉
    gruß same_one von http://www.trend-setter.de.gg

  2. Feyzan

    Vielen dank für den TTPP. Hier mein Selbsttest mit meiner, wohlgemerkt ! Arbeitshandschrift. Würde nicht allen Aussagen zustimmen. Aber lest selber. Vielleicht versuche ich den Test nochmals mit meiner Alltagshandschift.

    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Die Schreiberin ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.

    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.

    Die Schreiberin ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.

    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.

    Die Schreiberin ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Sie besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,
    allerdings neigt sie zu Widersprüchen und Rechthabereien.

    Die Schreiberin neigt schon mal zu Ungenauigkeiten. (?)
    Das kann seine Ursache in der eigenen Art der Wahrnehmungen haben,
    vielleicht steckt dahinter auch eigennützige Absicht.

    Sie hat ihre eigene Meinung,
    die auch gegen äußere Widerstände durchgesetzt werden,
    unabhängig von der Meinung anderer.

  3. extranjuan

    Na das ist doch lustig. Ich glaube, ich versuche das auch mal mit meinen unterschiedlichen Schriften: Arbeitsschrift, Freizeitschrift, Schönschrift, Liebesgedichteschrift usw. Und dann muss jemand anderes meine Schriftprobe der Deutung unterziehen. Aber ob sich die Schriftmerkmale dann so unterscheiden?

    Schöne Grüße aus dem verschneiten Hochplateau um Guadix

    P.S.: Ergebnis auf meiner Seite

  4. Zahra

    was hast du da nur wieder angerichtet…. dein Beitrag hat dazu geführt, dass Abdullah und ich den Test gemacht haben… und nun hat er schwarz auf weiß, dass ich ein Dickkopf (???) bin !!! und jetzt ärgert er mich, weil seine Deutung durchweg positiv war 😦 .. schluchz 😉

    grinsend läuft er jetzt durch die Wohnung und freut sich seines Lebens :o)

    Hier ist seine Deutung:

    Der Schreiber ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.

    Der Schreiber ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ. Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem „Das gehört sich aber so.“

    Der Schreiber ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten. = DAS HAT WOHL FAST JEDER

    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

    Der Schreiber legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.

    und das soll dann ich sein:
    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Die Schreiberin ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Die Schreiberin ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht. !!!!!?????

    Die Schreiberin legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird. Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  5. Elke

    Hier ist mein Ergebniss. Muss sagen, einiges trifft wirklich zu:

    Elke gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert ( ? )
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Elke ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Elke ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre
    (Ja, diese falschen Entscheidungen!)

    Elke legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Elke ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  6. Elke

    Elke gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Elke ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Elke ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

    Elke legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Elke ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  7. Dani

    Na da hast du ja was angerichtet: Aus reiner Neugier mal den Test mit meiner Arbeitsschrift gemacht. Und hoppla, Menno das bin ja tatsächlich ich. Treffer- versenkt:
    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Daniela ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.

    Daniela ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem „Das gehört sich aber so.“

    Daniela ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.

    Sie besitzt einen schöpferischen Schwung.
    Originelle Ideen zu finden, fällt ihr leicht.

    Daniela ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.

    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s