…rollstuhlgerechte bzw. barrierefreie Wohnung…

Liebe Leute,

ich möchte mit einem Zitat von Wolfgang J. Reus beginnen: „Man kann ja nicht allen Menschen auf der Welt helfen!“ Na und? Helfen wir einem, und wenn wir dem geholfen haben, dann helfen wir dem nächsten… “

ich habe heute eine Anfrage mit der Bitte um Mithilfe erhalten und möchte mein „Netzwerk“ nutzen, vielleicht wisst ihr ja weiter?!

Aber um was geht es eigentlich?

Seit 1991 sind eine Frau, 36 und ein Mann, 44 glücklich verheiratet – kinderlos. Im Dezember 2008 verändert sich von jetzt auf jetzt ihr Alltag: der Mann will wie gewohnt mit seinem Fahrrad, welches er vor seiner Wohnung stehen hatte, losfahren. Er bemerkt nicht, dass irgend jemand heimtückisch die Schrauben gelockert hatte.

Nach einigen Metern Schritttempto (!) sackt das Rad in sich zusammen, der Mann überschlägt und bricht sich das Genick. Aufmerksame Nachbarskinder und das schnelle Eingreifen eines Medizinstudenten, der den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes versorgt, retten sein Leben. Der Mann wird reanimiert, liegt einige Monate im Koma. Er ist nun wieder bei Bewusstsein, wird jedoch künstlich beatmet.

Warum ich euch das alles erzähle? Er soll bald (endlich) aus der Klinik. Das Paar sucht nach einer rollstuhlgerechten Wohnung in (und um) Frankfurt. Der Mann wird hoffentlich bald einen Elektro-Rollstuhl mit seinem Kinn bedienen können.

Bitte fahrt alle eure Antennen aus, falls euch ein Wohnungsangebot begegnet. Eine rollstuhlgerechte Anpassung kann notfalls auch mit kleinen Umbaumassnahmen selbst erreicht werden. Wichtig ist also: Erdgeschoss oder Fahrstuhl.

Das Paar kann nicht mehr als 650.- Euro warm bezahlen und 3-4 Zimmer haben (ein Zimmer für das Pflegepersonal).

Falls ihr eine Idee oder Hinweise habt, wo man sich hinwenden kann, bitte meldet euch bei mir – ich werde die Informationen rasch weitergeben.

Ebenso bitte ich euch, diese Mail an eure Bekannten und Freunde weiterzuleiten.

vielen DANK

Hasibe Özaslan

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter In eigener Sache

Eine Antwort zu “…rollstuhlgerechte bzw. barrierefreie Wohnung…

  1. Miranda-Djumana

    Das Suchangebot gilt noch immer, inzwischen ist bald Juni 2009.
    Leider geht es übers Wohnungsamt sehr lahm voran, jedoch haben wir nun die Registriernummer.
    Danke für alle Mühen welche Ihr Euch gemacht habt- ich umarme Euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s