Unbezahlbare Geschenke…

…war heute in einer Drogerie und habe für ca. 4 Euro Kleinigkeiten als Mitbringsel für eine Freundin geholt (lebensnotwendige Dinge wie Erholungsbadesalz usw!). An der Kasse:

Ich: „ich würde das gerne als Geschenk einpacken lassen – haben Sie eine Möglichkeit?“

Sie: *klingelt*

Es kommt ein ca 1.90 m großer junger Mann mit tiefer Stimme:  „Ja?!“

Ich: „Es reicht völlig, wenn Sie mir ein Schleifchen drumbinden!“

Er nimmt wortlos den kleinen Haufen aus meiner Hand und verschwindet hinter einer Stahltür

eine gefühlte halbe Stunde später-ich kenne die Regalreihen bereits auswendig-öffnet sich die Tür

der große junge Mann kommt auf mich zu und reicht mir mit folgenden Worten das Geschenk:

„Isch kann nischt einpacken – tut mir leid!“

wir mussten beide lachen und ich habe mich sehr bedankt, denn diese Geste des Verpackens ist UNBEZAHLBAR!

hier die Beweisfotos:

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Anekdötchen

4 Antworten zu “Unbezahlbare Geschenke…

  1. susi

    Hab schon lange nicht mehr so gelacht 🙂 Genial -kann man denn den Verpacker fuer Events engagieren? 🙂

  2. jessi*

    ich lach mich so tot.bin tränen am lachen;-D
    hoffe wir sehn uns bald
    lg

  3. hümy

    sooo toll… du bist ein wahrhaftiger, wunder-, wunderhübscher glückspilz meine liebe schwester ö… dir passieren die tollsten dinge der welt… hab dich lieb frau ö knutscha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s