Gelbe Pflaumen (Rezept)

…es ist zwar noch lange keine Pflaumenzeit…dennoch hatte ich kürzlich welche zu viel und habe sie einfach

-gewaschen

-entkernt

-in Stücke geschnibbelt und ab in den Topf….

-ganz wenig Wasser hinzufügen, nachdem es anfängt zu köcheln, kleine Flamme wählen und würzen mit:

-etwas Zucker (da meine Pflaumen sehr süss waren)

-Zimt

-gemahlene, geröstete Akaziensamen

-etwas Muskatnuss

-gemahlene Orangenschalen

-Pfeffer

Das alles so lange köcheln, bis die Schalen sich von alleine abpellen bzw. alles schön zerkocht ist. Ich habe dann den Pürierstab eingesetzt. Morgen gibt es dazu Pfannekuchen….lecko!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s