Frau Ö im „Erlebnispark“…

Kinderlos waren gesetzliche Feiertage anders….mit Familie plant man einen Riesenausflug und Mama-Ö freut sich mehr, als alle beteiligten Kinder zusammen. Es geht zum Erlebnispark in Steinau a. d. Straße. Mit 11 Euro Eintritt pro Person ab 1,30m dachte ich erst, dass der Preis unangemessen sei aber ich muss gestehen – es lohnt!

Eine sehr liebevoll eingerichtete Anlage mit Attraktionen für Groß und Klein. Unserem Nachwuchs haben es vor allem die Tiere angetan. Die wirkten sehr glücklich und der „ehemalige Landwirtschaftshof in schöner Umgebung“ verspricht nicht zu viel, wenn er mit „im Einklang mit der Natur und den Tieren“ einlädt.

In der „Tierkinderstube“ kann man Küken beim Schlüpfen zusehen, die größeren Tiere haben alle Namen und wenn ein Tier mal ein Päuschen möchte, kann es sich in eine ruhige Ecke verziehen, wo keine Besucher gewünscht sind. Die Tiere genießen geradezu die Aufmerksamkeit, die kleinen Leckerlies und Streicheleinheiten.

Die Anlagen sind gepflegt, grün und überall mit glücklichen Tieren bestückt (der Atmosphäre nach zu urteilen, würde man sich nicht wundern, würde ein Teletubbie hinter einem der grünen Hügel emporklettern). In Pavillons, auf Bänken und Decken auf der Wiese, warten Omi´s, Opi´s, Eltern und andere Erwachsene auf den Nachwuchs, der sich ruhig auch alleine auf den Weg machen kann. Der Park ist nämlich sehr übersichtlich und auch die Kleinen finden gleich wieder zurück auf die eigene Decke zu einem „Pit-Stop“. Wir haben sogar strickende Frauen entdeckt, die von Pfauen besucht wurden….

Sogar an einem betriebsamen Feiertag findet man ein ruhiges Plätzen in einer Grillhütte, einem Pavillon, auf Bänken oder auf der Wiese. Es darf gepiknickt und gegrillt werden.

In einem Landwirtschaftsmuseum (das größte, private dieser Art in Hessen), kann man bestaunen, wie ein Bauernalltag 1920 ausgesehen haben muss.

Wer also die Tiere und Tierkinder nicht nur in Bilderbüchern gucken und streicheln will, dem sei ein Ausflug dieser Art ans Herz gelegt. Mit seinen zahllosen Spielplätzen, dem sauberen Spielsand und den Rutschen, Trampolinen und Karussells ist auch für die Kleinsten was dabei. Beim Ponyreiten mit echten Tieren bis hin zu elektrischen Ponys (sogar die haben Namen!) mussten wir kaum anstehen. Anders bei der Sommer-Rodelbahn, die wir dann leider zeitlich nicht mehr schafften.

Ein Tag in solch einer Umgebung ist schnell vorbei….

Auch wenn wir ein Spiel gespielt haben, dass sich die Erwachsenen für diesen Tag aussuchen durften, wie alt sie sind (ich war vier!), merkt man erst am nächsten Tag, dass all die Hopserei auf dem Trampolin, das Schaukeln, die Albatros-Bahn (anstrengend!!!) eine gewisse Kondition verlangen – die Erwachsenen warten also nicht nur auf den Decken sondern sind selbst unterwegs 😉 Frau Ö hat sich sogar überreden lassen, in ein Kettenkarussell zu steigen. Dem Anschein nach, war den meisten Kindern langweilig, nur ich bin kreischend-kichernd meine Runden gefahren.

Danke an das freundliche Erlebnispark-Personal, die sich nicht nur um die Anlage liebevoll kümmern, sondern auch mit  Tieren, Kindern und Gästen freundlich und zuvorkommend sind. HIER ein Link zum Erlebnispark und nachfolgend eine kleine Diashow mit Eindrücken.

viel gelacht….viel gesehen…viel erlebt….gut geschlafen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter ...in Bildern, Anekdötchen

2 Antworten zu “Frau Ö im „Erlebnispark“…

  1. Kristine Pommert

    Ich freue mich immer wieder ueber Deine schoenen Bilder, Hasibe – Du fotografierst ganz wunderbar, und ich wuenschte, die meisten meiner eigenen Versuche waeren halb so gut! Und uebrigens, bei Deinen bebilderten Rezepten laeuft mir regelmaessig das Wasser im Munde zusammen… alles Liebe aus London!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s