seems it never rains….

Da war er dann, der so lange erwartete Regen. Er kam mit großem Tamtam und es goss gefühlt den ganzen Abend lang. Gefreut hat´s den Garten, die pollengeplagten Menschlein und so manch anderen. Auch eine tropfende Decke (es regnete durch die Küchenlampe) konnte unsere Laune nicht trüben. Und dass dann obendrein noch der Strom in der ganzen Stadt ausgefallen ist (durch einen Blitzeinschlag in Irgenwo-wichtigem) war irgendwie auch nicht schlimm – da konnte ich das am Morgen auf dem Flohmarkt ergatterte Lichtlein in Form eines Fachwerkhauses gleich mal in Szene setzen….

so schön kann Regen sein!

 

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Anekdötchen

2 Antworten zu “seems it never rains….

  1. Regen durch die Küchenlampe finde ich irgendwie… unheimlich. Da kommt schon Wasser rein und dann noch da, wo Kabel und Anschlüsse sind! *grusel*
    Ich hoffe, das Problem lässt sich beheben. =)

  2. Nunja…vielleicht waren wir ja an dem Stromausfall in der ganzen Stadt verantwortlich 😉
    tropft nicht mehr, dafür haben wir schöne, braune Muster an Decke und Lampe *bah*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s