Happy Birthday…

…Nachbarstochter!

vieeel Sahne, schön rosa und KEINE selbstgemachten Figuren…

Bei dem Nutellakuchen-Rezept war plötzlich soooo viel Teig, dass drei(!!!) kleine Kuchen daraus geworden sind… one for the Nachbarsdaughter…

and two for us 😉 ….und die 80er Jahre Ö denkt bei folgendem Bild natürlich gleich an???

Jawoll! P-A-C-M-A-N!!!! Wer kennt es nicht, das hochauflösende graphisch phänomenale Spiel, vor dem eine ganze Generation Stunden, Wochen….verbracht hat?

Und wenn wir schon am Feiern sind, dann noch schnell „Happy Birthday Deutschland!“

Für diese herzhaften Muffins braucht ihr (für 24 Stück):

3 Wassergläser voll mit Mehl

2 Eiweiß

150 gr. geschmolzene Butter

1 türkisches Teeglas (TT) voll mit Öl

1 TT Joghurt

1 Teelöffel Salz

1 Päckchen Backpulver

1 TT in Scheiben geschnittene Oliven

1 TT zerstückelte getrocknete Tomaten

zum Würzen außerdem (je nach Geschmack) Dill, Petersilie, Oregano usw.

2 Eigelb

Sesam.

 

Zunächst: Eiweiß steif schlagen und anschließend nach und nach alle Zutaten drunterrühren. Ganz zum Schluss Oliven und Tomaten hinzu. In Muffinförmchen jeweils ein kleines Häuflein reinlöffeln und mit Eigelb beschmieren – anschließend etwas Sesam drüberstreuen.

 

bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen…

 

nach all dem Gebacke nun endlich wieder eine saubere Küche…den Rest des Tages leg ich die Beine hoch und reibe meinen Bauch…

happy Birthday und schönen Tag der offenen Moscheen euch allen

Ö

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...in Bildern, Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s