Herbstlich willkommen….

Unfassbar, dass wir noch letzte Woche (!!!) mit unserem Nachwuchs im Parkbrunnen von „Worteich“ geplantscht haben.

Nun ist der Herbst so plötzlich und unerwartet eingebrochen, dass wir uns – obgleich im Oktober befindend – doch ein wenig wundern. Nunja…. so richtig wundern wir uns nun doch nicht. Wir „Herschfeller“ wissen ja, dass es zum Lollsfest immer etwas frischer um die Nase weht (ich erinnere mich sogar an Schnee!).

Wenn also die gesammelten Kastanien immer runzeliger werden und am Marktplatz schon alles auf Vorbereitung steht…dann ist es höchste Zeit für das Lullusfest:

…und was passt zu dem kühlen, nassen Wetter? Gemütlichkeit! Eine gute Tasse Kaffee, Kerzenlicht, Strickzeug, ein gutes Buch und …natürlich: ein guter DUFT:

Dies kostbare Fläschchen hat Monate lang in meiner Kiste geschlummert um nun in voller Freude herausgekramt zu werden. Für viele Duft-Kenner hört sich „Patchouli“ eher zu schwer und zu sehr nach Gothik-Szene an. Dieser Duft ist aber absolut was Feines.

Süss, würzig, holzig, warm verschmilzt dieses kostbare Wässerchen mit der Haut und lässt einen fühlen wie: wohl, Mama, heimelig, türkisches Bad….

passend zur Stimmung, zum Wetter, zur Jahreszeit…

so kann der Herbst kommen 🙂 …. herbstlich willkommen!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anekdötchen, Woche in Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s