Autsch-Schränkchen!

Endlich ist er fertig – unser Erste-Hilfe-Kasten, der demnächst im Flur hängen soll (hab gelesen, Medikamente gehören auf keinen Fall ins Bad (zu feucht, zu warm). In Kleinarbeit beklebt und mit Steinchen versehen, die herrlich funkeln (Ö ist eine Elster!). Von jeder Seite eilt eine eifrige Krankenschwester herbei, die sogar türkisch spricht „Geçmis olsun“ – was so viel heißt wie „Soll vorbei sein – bzw. Gute Besserung!“.

Ich habe ihn „Autsch-Schränkchen“ genannt. Als unser kleiner Mensch zwei Tage alt war, wurde ihm zum ersten Mal (im Krankenhaus) Blut abgenommen und das aus dem Kopf. Für eine frische Mutter das Unerträglichste der Welt – ich hätte dem Mann im Kittel am liebsten die Arme ausgerissen. Der damalige Arzt bediente sich aus einem Reservoir, auf dem „Autsch-Kasten“ stand…. in memory of….

Diese Diashow benötigt JavaScript.

O-Ton-mein-Mann (als er die funkelnden Strass-Steinchen sah) „Du hast den Schrank ruiniert!“ 😉

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter ...in Bildern, DIY, Do It Yourself

4 Antworten zu “Autsch-Schränkchen!

  1. der sieht ja hammermäßig toll aus!!! superschön gemacht!

  2. Sieht echt super aus! Da muss man ja fast krank werden, damit man das Schränkchen mal benutzen kann… 🙂

  3. Hahaha…. Männer haben doch keine Ahnung 🙂 Schön ist es geworden, das Schränkchen.

  4. Blöd dass es schon so oft zum Einsatz kam, aber wirklich super cool gelungen! *gepinnt*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s