Schalkragending

schalkragending

Ich hatte irgendwann mal in den Unendlichkeiten des Web ein Teil gesehen, was man in verschiedenen Varianten knöpfen konnte. Ich dachte „boah, wie einfach“ – musste dann doch sehr mit den Massen experimentieren. Hier eine „Anleitung“, die wie immer von mir kostenlos ist.

Freuen würde ich mich, wenn ihr einen Spende an das Hammer Forum (HIER) macht – können auch nur 50 Cent sein! Denn auch wir hatten mal ein Pflegekind aus dem Projekt. Mehr dazu – und es passt gerade sehr zur Jahreszeit – HIER.

Für das „Schalkragending“ – so nenne ich es, benötigt ihr eine weiche Wolle und ich habe eine Häkelnadel in der Stärke 4,5 genommen. Ihr benötigt außerdem noch Knöpfe (drei oder vier).

Ich habe länger nach einem Muster gesucht und mich letztendlich für das Sternenloopmuster von Elisabeth (DANKE!) entschieden, da ich so auch die Knopflöcher umgehen konnte. Diese Anleitung ist daher absolut für Anfänger geeignet.

http://www.nadelspiel.com/2012/12/20/20-dezember-2012-hakelmuster-fur-sternchenloop-nadelspiel-adventskalender-2012/

Ihr häkelt nach diesem Muster folgende Masse:

schalkragending4

Den Rand habe ich aus feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen, halbes Stäbchen, feste Masche gehäkelt. Davor musste ich das ganze Ding einmal mit Ketten umsäumen.

schalkragendingrand

Ich habe kleine Knöpfe gewählt, die gerade so durch das Muster passen. Ich kann also knöpfen, wie ich will 🙂 wer sich also für ein anderes Muster entscheidet, der darf die Knopflöcher nicht vergessen!

schalkragending_knopf

so … und nun viel Spass beim Nachmachen 🙂

Eure Ö

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, Kreativ, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s