Zierkragen, Häkelkette

Ich hab da eine Idee….

kragen3

Ein Garn, einige Perlen und eine Häkelnadel sowie eine Nadel…schon könnt ihr aus diesen unscheinbaren Zutaten was tolles zaubern;

idee

 

VORNEWEG: Es versteht sich von selbst, dass diese Anleitung nur für den privaten Gebrauch verschenkt wird. Wer also Häkelketten zum Verkauf produzieren möchte, möge bitte vorerst Rücksprache mit mir halten. Danke:)

 

Zunächst fädelt Ihr Perlen auf euer Garn. Es sollten genug sein, denn es wäre doof, wenn ihr während des Häkeln merkt, dass ihr nicht genug habt. Gemäß dem Motto „Mehr ist gut!“. Diese Perlen werdet ihr jetzt die erste Zeit einfach so vor euch herschieben, bis wir soweit sind, sie zu verhäkeln. Als Garn habe ich etwas genommen, was steif und etwas drahtig ist. Sieht aus wie silber (leider habe ich keine Banderole und keine Info). Ich verwende für dieses Modell eine Nadelstärke 2,5 und böhmische Glaskristallperlen.

Anleitung_1

Jetzt häkelt Ihr eine Stäbchenreihe von ca 43 cm ( legt es euch um den Hals und schaut, dass es weder zu eng, noch zu weit sitzt).

Anleitung_2Ja, es ist möglich, sofort mit Stäbchen zu beginnen, ohne erst eine Luftmaschenkette zu häkeln. Wie? Könnt ihr u.a. auf DIESEM Youtube Video lernen. Die Technik ist toll, denn erfahrungsgemäß ist die erste Reihe Luftmaschen dann doch fester als die Stäbchen, die darauf kämen.

Wenn ihr eure gewünschte Länge erreicht habt – nun arbeiten wir in Hin- und Rückreihen, wendet ihr euer Häkelstück und macht in die Stäbchen der ersten Reihe je eine feste Masche:

anleitung_4Anschließend 5 Stäbchen, fünf Luftmaschen usw. nach den Stäbchen lasst ihr NUR 3! Stäbchen bzw. feste Maschen der Vorrunde aus:

anleitung_5Im nächsten Schritt häkelt Ihr 12 Lm und je ein Picot in die „Lücke“ der Vorreihe. Ein Picot wird folgendermaßen gehäkelt: Ihr häkelt eine feste Masche, drei Luftmaschen, stecht in die erste Luftmasche mit einer festen Luftmasche und befestigt eier Konstrukt auf der Nadel mit einer fM am Bogen der Vorreihe.

anleitung_6Die nächste Reihe je 7 Lm und in die Bögen der Vorrunde 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen.

anleitung_7So, nun verhäkeln wir die Perlen, dafür umhäkelt Ihr alles mit festen Maschen und in die Lücke zwischen den Stäbchengruppen verhäkelt ihr die Perle, indem Ihr sie euch holt und mit einer festen Masche an die Vorreihe häkelt.

anleitung_8Im nächsten Schritt macht ihr je 13 zwischen und um die Perlen:

anleitung_9

Nun haben wir es fast geschafft. Um die Böge der Perle je ein Stäbchen und eine Lm (13x) und dazwischen 5 fM:

anleitung_11

In der letzten Reihe häkelt Ihr in jedes Stäbchen und in jede Lm der Vorrunde ein halbes Stäbchen . An die Spitzen ein Picot.

anleitung_12

Nun vernäht ihr einen Verschluss. Ihr könnt auch einen Knopf nehmen und an das andere Ende eine Schlaufe aus Luftmaschen überzogen mit festen Maschen zaubern.

anleitung_13

Das gute Stück wird jetzt erst einmal zur Seite gelegt und wir stellen eine Quaste her, dafür wickelt ihr den Faden oft um eure Finger, wickelt einen zweiten Faden oben um den „Kopf“ und schneitet die unteren Stränge durch. Achtet dabei darauf, dass ihr die Umwicklung fest macht und den Faden gut vernäht:

quaste1quaste3quaste2

Die Quaste vernäht ihr dann an eure Kette:

anleitung_14

Wir sind fertig! Nun halte ich das Schmuckstück unter lauwarmes Wasser und wringe es in einem Tuch vorsichtig aus:

anleitung_15

… und spannt es mit Stecknadeln zum Trocknen:

anleitung_16

Die Quaste könnt ihr vorne oder hinten tragen…viel Freude mit diesem originellen Teil 🙂

eure Ö

kragen1 kragen2 kragen5 kragen6kragenvorne

 

 

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter DIY, ich hab da eine Idee..., Uncategorized

Eine Antwort zu “Zierkragen, Häkelkette

  1. Gefällt mir sehr gut 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s